Tieflochbohren in Leiterrahmen aus AlSi12Cu1 mit  KOMET  KUB®  Drillmax, VHM-Bohrer

Herausforderung

Material:
AlSi12Cu1

Werkstück:
Leiterrahmen

Bohrung:
Ø 4,0, 40×D tief, schräger Ein- und Austritt

Maschine:
Bearbeitungszentrum, vertikal

Kühlung:
Minimalmengenschmierung
10 bar (MMS)

Situation:
Wettbewerb arbeitet nicht prozesssicher,
Standzeit: 2.500–6.000 Bohrungen

KOMET-Lösung

KOMET  KUB®  Drillmax 4,0 40×D MMS Sonder Pilotbohrung 18 mm tief eingebracht Schnittwerte:
vc = 100 m/min = 7.950 1/min
f = 0,23 mm/U

Eintauchen in Pilotbohrung (Z-14)
mit 100 1/min bei F3.000 mm/min

Anbohren bis Z-25 mit vc 50 m/min
und f = 0,23 mm/U

Weiterbohren vc 100 m/min bei f = 0,23 mm/U auf Endbohrtiefe Z-87 mm

Rückzug aus der fertigen Bohrung mit 100 1/min und F5.000 mm/min

Kundennutzen

  • Standzeit > 6.000 Bohrungen (522 m) werden prozesssicher hergestellt
  • 30 % schneller als Wettbewerb. Bei gleichem Vorschub f = 0,23 mm/U. Erhöhung der Schnittgeschwindigkeit vc um 82 % von 55 m/min auf 100 m/min