Hubschrauber-Getriebegehäuse

Anforderung

  • Komplexe Magnesium-Bearbeitung
  • 67 Bohrungen
  • 31 Passungen
  • 5 Gewindeabmessungen
  • Spezifische Aerospace- und Militär­anforderungen
  • Ausgangsbasis waren nur die 2D-Zeich­nungen

Lösung

  • Schlüsselfertige Umsetzung
  • CAD 3D-Modell UG
  • Konstruktion und Fertigung Vorrichtung
  • Werkzeug-Auslegung
  • CAM und CNC-Program­mierung
  • Simulation in Echtzeit
  • Kollisionsbetrachtung
  • Werkzeug-Montage inklusive Wuchten
    und Codierung
  • Aufbau und Inbetriebnahme der Vorrichtung
  • Einfahren der Werkzeuge (136 Werkzeuge)
  • Problemlose Realisierung in nur 4 Monaten
  • Reduktion der Taktzeit von 32 h auf 5,5 h
  • Reduktion der Spannlagen von 6 auf 3
  • Dadurch Reduktion der Anlagen und
    Personalbedarf um > 50 %
  • Senkung der gesamten Fertigungskosten
    um > 60 %
  • Höchste Prozesssicherheit durch Einsatz
    modernster Werkzeuge und Spannmittel