Gewindeherstellung durch
zirkulares Fräsen in der Steigung

JEL®  Gewindefräser

 

Beim Gewindefräsen wird das Gewinde durch eine Schraubenlinieninterpolation erzeugt.
Das spanende Verfahren ermöglicht die Herstellung von Gewinden ab Nenn-Ø 1 mm
(einprofilig), mehrprofilig ab M2. Einige  Werkzeuge sind zusätzlich noch mit Senkern und/oder Stirnschneidern ausgeführt.

 

Ihr PLUS:

  • Gewindetiefe entspricht Bohrtiefe beim Gewindefräsen ohne Senken
  • Geringeres Drehmoment als beim Gewindebohren und -formen
  • Kurze Frässpäne vermeiden Spanprobleme
  • High Speed Cutting (HSC) möglich

 

 Programmübersicht JEL®  Gewindefräser:

 

JEL® MGF

JEL®  MGF
Ø: 2,0 bis 20,0 mm
Für definierte Gewindelängen
von 1,5xD, 2xD und 2,5xD.
Mit schaftseitigem Senker

JEL® MGF XH

JEL®  MGF XH
Ø: 3,0 bis 16,0 mm

Für definierte Gewindelängen von
1,5xD
mit schaftseitigem Senker.
Gewindefräsen direkt in gehärtete
Materialen ab 45HRC


JEL® MGF XH

JEL®  MGF XH MICRO
Ø: 1,0 bis 2,5 mm

Für definierte Gewindelängen von
1,5xD
mit schaftseitigem Senker.
Gewindefräsen direkt in gehärtete
Materialen ab 45HRC


JEL® MGF XS

JEL®  MGF XS
Ø: 4,0 bis 20,0 mm
Für definierte Gewindelängen
von 1,5xD und 2xD.
Mit schaft-
seitigem Senker.
Für Stahl-
bearbeitung ab 900 N/mm²
Festigkeit

JEL® UMGF

JEL®  UMGF
Ø: 6,0 bis 16,0 mm
Für variable Gewindelängen
bis 2xD und 2,5xD.
Mit stirn-
und schaftseitigem Senker

JEL® MKG

JEL®  MKG
Ø: 4,0 bis 14,0 mm
Gewindefräsen 2xD




JEL® GWF

JEL®  GWF TOMIL SR / XS
Ø: ab 20,0 mm
Gewindelängen bis 48 mm
möglich. GWF XS für Stahlbearbeitung
ab 900 N/mm² Festigkeit

 

JEL® GWF TOMILL

JEL®  GWF TOMILL GP
Ø: ab 20,0 mm
Mit stirnseitigem Senker und
Stirnsenker. Gewindelängen bis
45,0 mm möglich

JEL® TOMILL CUT

JEL®  GWF TOMILL CUT
Ø: ab 20,0 mm
Regelgewinde bis M64, 2xD
möglich

 

 

 Arbeitsschritte beim Gewindefräsen