KOMET®  Kühlmittelgesteuertes Feinbohrsystem

Das Werkzeug wird mit 40 bar (IKZ) beaufschlagt, die Schneiden fahren aus. Am Bohrungsgrund wird der Druck aufgehoben, die Schneiden fahren wieder ein. Das Werkzeug kann im Eilgang G0 aus der Passung gefahren werden ohne Konturverletzung! Die Schneidenverstellung findet über die Maschinensteuerung/Spindel statt.

 

Ihr PLUS

    • Zentrale Schneidenverstellung
    • Schneidenabhebung über IKZ 40 bar

     

    Werkstoff 3.3206 (AlSi7MgCu0,5)

     

    Schnittdaten

    • n = 500 m/min
    • vf = 1415 mm/min
    • n = 1887 U/min
    • f = 0,75 mm/U
    • ap = 0,35 mm im Radius

     

    Oberfläche Rz 25,8