KomDrive

Plandrehköpfe mit Zugstangenantrieb

Plandrehkopf mit Einfachschieber für niedere Drehzahlen

Plandrehkopf mit Einfachschieber für niedere Drehzahlen

Die PKE-101 und PKE-104 Einfachschieber-Plandrehköpfe bieten große Werkzeug-Aufspannflächen und erlauben dadurch stabilste Werkzeugbefestigung und schwere Schnitte im niederen Dreh­zahlbereich.

Durch die Unwucht der aussteuernden Massen unterliegt der PKE-Plandrehkopf einer Drehzahl­be­grenzung.

 

Ihr PLUS (PKE 101 QA)

  • Höchst attraktiver Preis
  • Ab Lager lieferbar
  • Austauschservice für Verschleißteile
  • Einfaches und kostengünstiges Upgrade für Vorgängermodelle
  • Erhöhte Lebensdauer aufgrund oberflächenbehandelter Verzahnungsteile
  • Auf Transferstraßen, Sonder- und Rundtaktmaschinen einsetzbar
  • Mittels Zwischenflansch auf nahezu jede Spindel adaptierbar
Plandrehkopf mit Doppelschieber für mittlere bis hohe Drehzahlen (abhängig von den Planschiebergrößen)

Plandrehkopf mit Doppelschieber für mittlere bis hohe Drehzahlen (abhängig von den Planschiebergrößen)

Bei diesem Plandrehkopf unterscheiden wir hinsichtlich der Hubrichtung zwei Typen und zwar den PKD-101 und den PKD-105. Beim Ziehen der Zugstange bewegen sich die Schieber des PKD-101 von außen nach innen, dagegen beim PKD-105 von innen nach außen. Der PKD-105 dieser Baureihe ist auf Anfrage erhältlich. Einsatz bei mittlerer und leichter Zerspanung, auch im höheren Drehzahlbereich.

Unwuchtfreier Plandrehkopf für mittlere bis hohe Drehzahlen (abhängig von den Planschiebergrößen)

Unwuchtfreier Plandrehkopf für mittlere bis hohe Drehzahlen (abhängig von den Planschiebergrößen)

Unwuchtfreie Plandrehköpfe PKU sind für höchste Drehzahlen geeignet. Die Aufspannverhältnisse sind ähnlich wie bei Einfachschieber-Plandrehköpfen und erlauben eine optimale Werkzeug­gestaltung. Bei ungünstigen Bearbeitungsbedingungen werden diese Plandrehköpfe mit vor­ge­zo­gener Werkzeugführung ausgestattet. Bei dieser Baureihe ist zu beachten, dass die Auf­satz­werk­zeuge ein bestimmtes Gewicht nicht überschreiten dürfen.

 

PKU-104

Plandrehkopf mit Unwuchtausgleich für hohe Drehzahlen und  ABS®  Aufnahmezapfen direkt am Schieber auf Anfrage.

KomTronic® SMS (Slide Measurement System)

KomTronic®  SMS (Slide Measurement System)

Erstmalig kann die Schieberbewegung im Plandrehkopf direkt gemessen und damit direkt geregelt werden. Der Schieber im Plandrehkopf wird mit Zug- und Druckstange über einen maschinenseitigen Antrieb bewegt. Die Messsignale werden durch eine berührungslose Energie- und Datenübertragung am Spindelende übertragen. Zum Anschluss der Sensoren im Plandrehkopf müssen Signalleitungen durch den Spindelkörper geführt werden.

 

Planschieberwerkzeug mit direktem Wegmesssystem (optional mit MMS)

Vor Integration in die Werkzeugmaschine sollten mit dem Werkzeugmaschinenhersteller folgende Punkte geklärt werden:

  • Integration der Elektronikeinheit und Statoranbau
  • Kabeldurchführung durch Spindel von Plandrehkopf zu Elektronikeinheit
  • Schmierungsart und -anschluss
  • Unterbringung der elektronischen Komponenten
  • NC-Achsparametrierung und Anschluss der Lagerückkopplung an die NC

 

Im Lieferumfang des Plandrehkopfs mit direkter Wegmessung ist enthalten: Spindelanschlussflansch, mitrotierende Elektronikeinheit, Stator und Maschinenausrüstung.

Weitere spindelintegrierte Systeme

KOMET KomPass Plandrehkopf

Komplettes Werkzeugprogramm KomDrive

Alle weiteren Produkte sowie einen Überblick zu passenden, ergänzenden oder optionalen Produkten finden Sie in unseren Katalogen.

Jetzt bestellen - Der aktuelle Katalog

 

 Katalog Planzuglösungen downloaden

 Katalog Plandrehköpfe downloaden

Mechanische Werkzeuge kaufen

Sie benötigen schnell eines unserer Produkte aus dem Plandrehkopf-Sortiment – kaufen Sie es einfach in unserem Toolshop.

Jetzt im Toolshop einkaufen

Expertendialog

Wir unterstützen Sie gerne bei der Suche nach dem optimalen Produkt. Unsere Spezialisten setzen sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Jetzt kontaktieren