KOMET JEL® TOMILL GWF

KOMET  JEL®  TOMILL GWF

Gewindeherstellung in höchster Präzision

Der  KOMET  JEL®  TOMILL GWF eignet sich zum Herstellenvon größeren Gewindedurchmessern nach dem 2/3 Konzept. Unsere Werkzeuge haben einen Spiralwinkel von circa 15° rechts, dadurch wird ein äußerst ruhiges Arbeiten erreicht. Die Baumaße entsprechen der  KOMET  JEL®  Norm, wobei der Schaft nach DIN 6535 gefertigt ist.

 

KOMET  JEL®  TOMILL GWF SR

Gewindefräsen bis auf den Grund der Bohrung. Auch als PKD Werkzeug erhältlich.

  • Metrisches ISO-Gewinde DIN 13, metrisches ISO-Feingewinde DIN 13, UN-Gewinde ANSI B1.1, Whitworth-Rohrgewinde DIN EN ISO 228, DIN EN 10226 (früher DIN 2999)
  • PKD Variante Ø >20,0; mit einer Gewindelänge bis zu 38,0 mm möglich

 

KOMET  JEL®  TOMILL GWF GP

Der Einsatz dieses Werkzeuges verkürzt die Bearbeitungszeit enorm. Senken, Planfräsen und Gewindefräsen mit einem Werkzeug.

  • Metrisches ISO-Gewinde DIN 13, metrisches ISO-Feingewinde DIN 13, Whitworth-Rohrgewinde DIN EN ISO 228, DIN EN 10226 (früher DIN 2999)

 

KOMET  JEL®  TOMILL GWF GS

Ansenken und Gewindefräsen in einer Aufspannung.

  • NPT-/NPTF-Gewinde ANSI B2.1

 

KOMET  JEL®  TOMILL GWF XS

Stahlbearbeitung ab 900 N/mm2

  • Metrisches ISO-Gewinde DIN 13, metrisches ISO-Feingewinde DIN 13

 

 

Ihr PLUS

  • Ein Werkzeug für unterschiedliche Toleranzen
  • Ein Werkzeug für unterschiedliche Durchmesser >Nenn-Ø mit derselben Steigung
  • Für Sack- und Durchgangsloch
  • Bearbeitung von unterschiedlichsten Materialien mit einem Werkzeug
  • Exakte, wiederholbare Gewindetiefe
  • Keine Spanwurzelreste im Gewinde
  • Gewindefräsen bis zum Bohrungsgrund möglich

 

 

 Arbeitsablauf

 Katalog Gewinden - DE

 Online-Werkzeugauswahl / CNC Programmierung

 DXF Download